Informationen für Patienten

Was erwartet mich?

Erweiterte Diagnostik im Versorgungspunkt (zu Beginn, nach 6 Monaten und nach 12 Monaten):

  • Bestimmung der Leistungsfähigkeit
  • Messung der Körperzusammensetzung
  • Messung der Gefäßfunktion
  • Echokardiographie
  • Blutbild mit zusätzlichen gesundheitlich relevanten Parametern
  • Allgemeine Entzündungsdiagnostik

Heimprogramm mit HITS-App und unterstützenden Geräten:

  • App-Nutzung mit einem Tablet
  • Aufzeichnung von Blutdruck, Körperzusammensetzung und Aktivität (Training, Energieverbrauch, Schlaf, Stress, etc.) mit Supervision durch den Versorgungspunkt
  • Telefonkontakt mit dem Versorgungspunkt bei Fragen und Problemen
Wann geht es los?
  • Januar 2020
Wer kann teilnehmen?
  • Patienten/innen mit Herzinsuffizienz ab 18 Jahren (ICD I50) der Stadien NYHA I, II, III (inkl. ICD Z94, Z95) nach Programmeinschluss durch den behandelnden Arzt
Kosten?
  • Lediglich die Anfahrt zu den Versorgungspunkten muss selbst organisiert und finanziert werden
Projektstandorte

Sachsen:

  • Zentrale: Institut für Sportmedizin & Prävention / Sportmedizinische Hochschulambulanz, Universität Leipzig
  • Herzzentrum Dresden
  • Herzzentrum Leipzig
  • Klinikum Chemnitz

Niedersachsen:

  • Institut für Sportmedizin, Medizinische Hochschule Hannover
  • Klinikum Wolfsburg
Mein persönlicher Nutzen?
  • Erhaltung der Lebensqualität
  • Vermeidung von Krankenhausaufenthalten

Kontakt aufnehmen und jetzt schreiben

Institut für Sportmedizin & Prävention
Marschnerstr. 29a
04109 Leipzig
Tel: (0341) 97-31691

Institut für Sportmedizin
Carl Neuberg Str. 1
30625 Hannover
Tel: (0511) 532-5499